Delfin-Therapie / Wellness für Ihre Seele

Lebensvisionen Sueddeutschland
www.marionselke.de

1. Was vermittelst Du den KursteilnehmerInnen von Leben aus der Vision?

Ich vermittle allumfassend alle notwendigen Kompetenzen, die notwendig sind, um die eigenen Träume im Leben zu verwirklichen. Der Kurs kann daher als Form der Persönlichkeitsentfaltung verstanden werden. Daneben gibt es noch eine zweite eine spirituelle Ebene. Deswegen heißt der Untertitel meines Seminarangebots nun Wellness für Ihre Seele.

Im Kurs helfe ich allen TeilnehmerInnen in ihnen vorhandene, aber bisher nicht genutzte Heilkräfte zu entfalten. Das Ziel meiner Arbeit ist das persönliche Wachstum der TeilnehmerInnen. Sie werden am Ende des Prozesses mehr Energie und Lebensfreude verspüren. Die gemeinsame Arbeit im Seminar, aber auch die Arbeit alleine zu Hause, d.h. die Umsetzung des Gelernten im eigenen Alltag soll die TeilnehmerInnen befähigen, ihre ganz persönlichen Visionen in die Praxis umzusetzen. Dadurch, dass die nach und nach verstärkt Zugang zur eigenen Intuition finden, lernen sie, diese als Wegweise für das eigene Leben zu nutzen.

Wer aber seine Ziele und Visionen klar erkennt, der profitiert davon in jedem Bereich seines Lebens, sei es in der Gesundheit, im Job oder in den den sozialen Beziehungen wie Partnerschaft, Ehe oder Familie. Das spirituelle Wachstum wird sich in allen Lebensbereichen manifestieren.

2. Was ist das Besondere an dem Kurs?

Leben aus der Vision ist ein außerordentlich bewährtes Seminarkonzept inzwischen in fünf Sprachen übersetzt und weltweit gelehrt. Es hilft jedem und jeder spirituell und lebenspraktisch an sich zu arbeiten.
Das Besondere sind erstens die praxiserprobten Techniken (z.B. ganzheitliches Denken, Techniken der körperlichen Entspannung und zur bewussten Veränderung von Körperfunktionen sowie Techniken der inneren Bilderarbeit Tracking), die dazu beitragen, ein positives Selbstbild und darauf aufbauend Heilkräfte zu entwickeln.
Eine weitere, zweite Besonderheit ist der flexible Aufbau des Kursprogramms den Kurs gibt es sowohl als Fünf-Wochen-Kurs, der an je einem Abend in der Woche unterrichtet wird, aber auch in viele anderen Kombinationen.

Eine Besonderheit an den Selbststudienkurses ist mein intensives Telefoncoaching, d.h. ich verabrede eine bestimmte Anzahl von Telefonterminen, an denen dann sehr individuell alle Fragen, Ereignisse, Fortschritte aber natürlich auch Probleme besprochen werden können. Ich glaube, das ist schon ein ganz besonderer Service.
Als letzte Besonderheit möchte ich natürlich die Kombinationsangebote nennen, die in Bali stattfinden bzw. das Schwimmen mit freien Delfinen vor Key West in Florida. Dort haben wir ein eigenes Boot und fahren damit pro Tag einmal hinaus zu den Delfinen. Man muss es einfach erlebt haben

3. Was kann denn der Mensch von Delfinen lernen?

Man kann es in einem kurzen Satz sagen: Delfine machen glücklich.

Dafür gibt es viele eindrucksvolle empirische Befunde (z.B. Nicole Kohn, 2004: Delfin-Therapie. Untersuchungen zur therapeutischen Wirksamkeit) aber inzwischen auch einen reichen Fundus an Erfahrungen in therapeutischen und/oder psychologischen Situationen oder in Seminarkontexten auf der ganzen Welt. Delfine wirken inspirierend auf Menschen.
Die unbewusste Mensch-Tier-Interaktion, die sich beim Schwimmen mit freien Delfinen abspielt, ermöglicht angenehme bewusstseinserweiternde Erfahrungen, intensiviert die menschliche Fähigkeit zu Emotionalität und hilft uns damit letztlich unsere Intuition zu entfalten. Im Kurs Leben aus der Vision kommt hierzu die angeleitete Kommunikation und Interaktion mit inneren Bildern. Diese Elemente werden aufgrund langjähriger Erkenntnisse und Erfahrungen mit Delfinen umgesetzt und im Seminarkonzept gelehrt.

4. Wie bist Du dazu gekommen, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten?

Ich arbeite seit 1991 mit meiner Schwester Ilona Selke zusammen, vielen sicher als Autorin des Buches Weisheit der Delfine bekannt. In Deutschland habe ich damit die längste Erfahrung mit dem Seminarkonzept Leben aus der Vision.
Da ich eine pädagogische Berufsausbildung mitbringe, gerne mit Menschen zusammen bin und kommuniziere, lag meine Tätigkeit mit diesem Schwerpunkt nahe.

Zudem habe ich als Künstlerin ein Gespür für Kreativität und Intuition.
Nicht unwichtig ist mir zudem die Zusammenarbeit mit meinem Mann. Dieser ist Soziologe und Bildwissenschaftler. In der Kombination unserer Denkweisen und Charakteren müssen sich immer wieder alle Konzepte in ihrer Gültigkeit beweisen. So ist einer Tunnelblick oder einer dogmatischen Weltsicht der Riegel vorgeschoben.
Sehr schön lässt sich diese Synergie am Beispiel der Delfin-Therapien illustrieren. Während er sich für die empirischen Aspekte (Wie kann man die Wirkung von Delfinen auf Menschen messen?) interessiert, geht es mir mehr um die spirituelle Wirkung. Aber erst im Zusammendenken beider Perspektiven erwächst ein wirklich interessanter Zugang zu dem Phänomen Mensch-Tier-Interaktion.

5. Was macht Dir am meisten Freude an Deiner Arbeit?

Mir bereitet es einfach immer wieder große Freude, zu sehen, wie Menschen sich verändern. Wenn sich Glück und Freude einstellen, sich der Erfolg in die Herzen der Menschen einkehrt, wenn sie energievoll im Leben stehen, dann sehe ich gerne in ihre leuchtenden Augen (oder höre ihre lebendige Stimme).

Es ist das, was jedem Menschen an anderen Menschen, die ihm am Herzen liegen, Freude macht. Entwicklung auslösen, Wachstum begleiten, Kräfte spüren, Erfolge sichtbar machen die Seele zum Schwingen bringen. Gibt es etwas Schöneres?

6. Welchen Tipp würdest Du den LeserInnen mit auf den Weg geben, damit sie ihre Lebensziele und Visionen effektiv erreichen?
Ich möchte in aller Kürze nur zwei Dinge empfehle

1. Mache es zum Prinzip immer nach dem zu leben, was am Wichtigsten ist.
2. Gib dich niemals auf!

Marion Selke

Kontaktdaten:
Marion Selke
selkemarion@web.de
www.marionselke.de